Logo: Stadt Hamm

Eine Stadt - viele Aufgaben - Ihre Karriere

Die Stadtverwaltung Hamm, auch der größte Arbeitgeber in Hamm, sieht sich als bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger ist unser Leitgedanke. Die rund 2.500 Beschäftigten erbringen die verschiedenen Dienstleistungen in einem modernen Arbeitsumfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Potenzial für den Erfolg. Die Stadt Hamm ist daher bestrebt, die familiären und lebensphasenabhängigen Bedürfnisse ihrer Beschäftigten mit den Anforderungen im Berufsalltag in Einklang zu bringen.

Die Stadt Hamm sucht zum nächstmöglich Termin für Ihr Tiefbau- und Grünflächenamt eine/einen

        Straßenbauer/in bzw. Straßenwärter/in

für den Bauhof im Bereich Verkehrstechnik, Verkehrslenkung und Straßenverkehrsbehörde.

Zu Ihrem vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich gehören u.a.

  • alle Arbeiten, die bei Beschilderung, Markierung und Absicherung des öffentlichen Straßenraums anfallen:
    - Montage / Instandhaltung der technischen Einrichtungen
    - Absperrung und Sicherung des öffentlichen Straßenraums im Zuge von Umleitungen, Veranstaltungen und in 
       Notsituationen zu jeder Zeit 
    - Pflasterung und Einbau von Absperreinrichtungen und Beschilderungs- u. VZ-Masten
    - Rüst- und Aufräumarbeiten im Bauhof und den Fahrzeugen
    - Reparaturen, Beschilderung, Reinigung von verkehrstechnischen Einrichtungen
    -  Vertretung für Tätigkeiten der Parkraumbewirtschaftung
    - Kontrollen des öffentlichen Straßenraums

Sie verfügen über

  • Berufserfahrung in dem o. g. Arbeitsbereich bzw. eine Ausbildung als Straßenwärter/in oder Straßenbauer/in
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis für Arbeitsabläufe insbesondere auch hinsichtlich
    Funktionsweise von technischen Geräten
  • die Fahrerlaubnis vorzugsweise der Klasse C, zwingend Klasse B
  • gesundheitliche Eignung für mittelschwere bis schwere Arbeiten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • baufachliche Fähigkeiten zur Verlegung von Pflastersteinen und Montage von Schildern
  • termingerechtes Arbeiten auch bei zeitlichen Engpässen
  • Arbeitsbereitschaft auch außerhalb der normalen Arbeitszeit
  • möglichst Kenntnisse über STVO und RSA

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • die Bezahlung erfolgt abhängig von der Qualifikation nach Entgeltgruppe 4 bzw. 6 TVöD mit Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung       
  • eine weitgehend vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung/Betriebsrente
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Privatem 
  • eine qualifizierte Personalentwicklung mit einem vielseitigem internen Fortbildungsprogramm
  • eine engagierte Einarbeitung bzw. Unterstützung durch ein erfahrenes Team
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Die Stadt Hamm möchten den Frauenanteil in diesem Arbeitsgebiet erhöhen und ist deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.

Die Stelle ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bürgerorientierung und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement sind wichtige Ziele der Stadtverwaltung. Sofern Sie also ehrenamtlich tätig sind oder waren, sollten Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen darauf hinweisen.       

Wir freuen uns Ihre Bewerbung bis zum 04.10.2019 über das Bewerbungsportal der Stadt Hamm zu erhalten.
Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung" (unten rechts). Das Hochladen Ihrer Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen  Herr Trockel ,Tel. 02381 17-3218 gerne zur Verfügung.       

Weitere Informationen zur Stadt Hamm erhalten Sie unter www.hamm.de/karriere.





Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung