Logo: Stadt Hamm

Bedeutend besser.
Arbeiten bei der Stadt Hamm

#bockaufbehörde

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration (m/w/d)

Bei der praktischen Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) bist du beim Amt für Organisation und Informationsverarbeitung eingesetzt und bekommst den Alltag dort hautnah mit. Der IT Bereich ist für die Infrastruktur und für den Betrieb der ca. 2.500 städtischen Rechner zuständig. Gemeinsam mit deinen Kolleginnen und Kollegen bist du für die Funktionalität der Datenverarbeitung verantwortlich und sammelst schon während deiner Ausbildung wichtige Praxiserfahrungen. Parallel besuchst du das Eduard-Spranger-Berufskolleg in Hamm und lernst die theoretischen Grundlagen deiner Arbeit kennen.

Beginn deiner Ausbildung: 01.08.2023
Dauer deiner Ausbildung: 3 Jahre

Im Ausbildungsbetrieb lernst du unter anderem:

  • die Planung und Konfigurationen von IT-Systemen
  • das Betreiben und Verwalten von IT-Systemen
  • das Lösen von Anwendungs- und Systemproblemen
  • Erstellung von Systemdokumentationen

Wir erwarten von dir:

  • mindestens einen Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse
  • ein ausgeprägtes Interesse an technischen und mathematischen Zusammenhängen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • erfolgreiche Teilnahme an der vorgeschalteten Teststufe, um für das Auswahlverfahren zugelassen zu werden
  • erfolgreiche Teilnahme am abschließenden Auswahlverfahren
  • Führungszeugnis ohne Eintragungen (kann im Auswahlverfahren nachgereicht werden)
  • gesundheitliche Eignung (wird im Rahmen des Auswahlverfahrens überprüft)

Du bringst außerdem mit:

  • die Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Einsatzfreude
  • Verantwortungsbewusstsein

        Wir bieten dir:

        • eine monatliche Vergütung von 1068,26 € im ersten Ausbildungsjahr und bis zu 1164,02 € im dritten Ausbildungsjahr (brutto)
        • direkte Übernahme nach der Ausbildung bei guter Leistung möglich
        • Einbindung in unsere berufs- und jahrgangsübergreifende „Azubi-Gemeinschaft“
        • Laptop für die Zeit der Ausbildung
        • eigenes Fortbildungsprogramm für Auszubildende inklusive Einführungswoche zu Beginn deiner Ausbildung
        • eine praxisorientierte Ausbildung in dem Amt für Organisation und Informationsverarbeitung

        Die Ausbildung ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

        Eine Ausbildung ist auch in Teilzeit möglich.

        Hast du #bockaufbehörde?

        Dann bewirb dich online bis zum 11.12.2022 über unser Bewerbungsportal.

        Hierfür bitte den Button "Online-Bewerbung" (unten rechts) benutzen. Das Hochladen deiner Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

        Bild Person


        Für Fragen steht dir Jasmin Welsch, Tel. (02381) 173244 gerne zur Verfügung.


        Weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen erhältst du
        unter www.bedeutend-besser.de 



        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung