Logo: Stadt Hamm

Bedeutend besser.
Arbeiten bei der Stadt Hamm


Für die Stadt Hamm zu arbeiten heißt, für die Menschen in Hamm zu arbeiten – mehr gestalten, mehr bewirken. So wird jede Aufgabe zu etwas wirklich Besonderem. Alles, was bei uns in den verschiedenen Bereichen geleistet wird, kommt den Bürgerinnen und Bürgern einer ganzen Stadt zugute. Dieser Bedeutung sind wir uns als Arbeitgeber bewusst, der Verantwortung für unsere Mitarbeitenden auch. Sie haben Lust, mit dabei zu sein? Das freut uns sehr.

Die Stadt Hamm sucht zum 01.09.2021 für ihr Amt für schulische Bildung eine/einen

  Schulhausmeister/in (m/w/d) im Schichtdienst an der Friedensschule

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 46,75 Stunden (inklusive Bereitschaftszeiten).

Zu Ihrem vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich gehören u.a.

  • die Durchführung von kleineren Bauunterhaltungs-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • das Sauberhalten der Gebäude und Grundstücke
  • die Übernahme der Aufgaben eines Sicherheitsbeauftragten in den zu betreuenden Objekten
  • die Betreuung und Einweisung von Fremdfirmen vor Ort
  • die Bedienung und regelmäßige Kontrolle der haustechnischen Anlagen
  • die Durchführung des erforderlichen Schließdienstes
  • die Annahme und Verwaltung von Materiallieferungen
  • die Erledigung des Winterdienstes

Sie verfügen über

  • eine handwerkliche Berufsausbildung vorzugsweise in einem der folgenden Bereiche:
    Elektro, Gas, Wasser, Heizung, Lüftung, Sanitär oder Holzverarbeitung
  • Belastbarkeit auf Grund häufig wechselnder Aufgabenstellungen
  • die Bereitschaft zu flexibler Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung (Schichtdienst von 6.30-15.30 Uhr bzw. von 13.30-22.30 Uhr, Samstagsarbeit mit 10,50 Stunden, Arbeitszeiten nach Bedarf im wöchentlichen Wechsel)
  • eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ein Bürger- und kundenorientiertes Verhalten
  • einen gültigen Führerschein Klasse B (ehm. Klasse III)
  • die Bereitschaft einen privaten PKW gegen Entschädigung für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • die Bereitschaft zur gelegentlichen Übernahme der Abwesenheitsvertretung an einem anderen Objekt

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 7 des TVöD mit Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung
  • eine weitgehend vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung/Betriebsrente
  • Verantwortung innerhalb des Aufgabenbereiches
  • eine qualifizierte Personalentwicklung
  • vielseitige Fortbildungsangebote im modernen stadteigenen Fortbildungszentrum Ahsepark
  • eine engagierte Einarbeitung bzw. Unterstützung durch ein erfahrenes Team

Die Stelle ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bürgerorientierung und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement sind wichtige Ziele der Stadtverwaltung. Sofern Sie also ehrenamtlich tätig sind oder waren, sollten Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen darauf hinweisen.       

Wir freuen uns Ihre Bewerbung bis zum 21.05.2021 über das Bewerbungsportal der Stadt Hamm zu erhalten. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung" (unten rechts). 
Das Hochladen Ihrer Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Für Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Josephs vom Personalamt, Tel. (0 23 81) 17 32 35 gerne zur Verfügung.
Inhaltliche Fragen beantwortet gerne Frau Schwennecker vom Amt für schulische Bildung, Tel. (0 23 81) 17 5007.    

Weitere Informationen zur Stadt Hamm erhalten Sie unter www.bedeutend-besser.de


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung