Logo: Stadt Hamm

Eine Stadt – viele Aufgaben – Ihre Karriere

Die Stadtverwaltung Hamm, auch der größte Arbeitgeber in Hamm, sieht sich als bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger ist unser Leitgedanke. Die rund 2.500 Beschäftigten erbringen verschiedene Dienstleitungen in einem modernen Arbeitsumfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Potential für den Erfolg. Die Stadt Hamm ist daher bestrebt, die familiären und lebensphasenabhängigen Bedürfnisse ihrer Beschäftigten mit den Anforderungen im Berufsalltag in Einklang zu bringen.

Die Städtische Musikschule Hamm ist eine kommunale Einrichtung der kulturellen Bildung, in der ca. 100 Lehrkräfte rund 5.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen unterrichten. Dabei nimmt die Kooperation mit den allgemeinbildenden Schulen einen hohen Stellenwert ein.

Die Stadt Hamm sucht zum nächstmöglichen Termin eine

  Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik (m/w/d)
mit bis zu 12,0 U-Stunden/Woche
insbesondere für die Unterrichtserteilung im
Kooperationsprogramm "Kita und Musikschule"

    Sie verfügen über

    • ein abgeschlossenes musikpädagogisches Studium an einer Musikhochschule mit der Fachrichtung EMP oder eine vergleichbare fachspezifische Qualifikation
    • die Befähigung zum Unterricht in allen Bereichen der EMP im Kindesalter (Eltern-Kind-Gruppen, Kindergruppen und Kooperationen im Kitabereich)
    • Unterrichtserfahrung im Praxisfeld
    • die Bereitschaft und die Fähigkeit, in Kooperationen mit Kitas vor Ort in heterogenen Settings zu arbeiten, insbesondere mit dem Fokus auf Sprach- und Entwicklungsförderung
    • eine Befähigung zum Unterricht der EMP in allen Lebensaltern, der Geragogik oder für Elementare Tanzpädagogik – diese zusätzlichen Befähigungen sind für uns additiv wünschenswert aber nicht Bedingung

    Wir bieten Ihnen

    • ein engagiertes und aufgeschlossenes Musikschulkollegium
    • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
    • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TVöD      
    • eine weitgehend vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung/Betriebsrente
    • flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Privatem 
    • Verantwortung innerhalb des Aufgabenbereiches
    • eine qualifizierte Personalentwicklung
    • vielseitige Fortbildungsangebote im modernen stadteigenen Fortbildungszentrum Ahsepark
    • eine engagierte Einarbeitung bzw. Unterstützung durch ein erfahrenes Team
    • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
    • einen Arbeitsplatz in einem attraktiven, modernen Schulgebäude

    Die Stadt Hamm möchte den Frauenanteil in diesem Arbeitsgebiet erhöhen und ist deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert.

    Die Stelle ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

    Bürgerorientierung und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement sind wichtige Ziele der Stadtverwaltung. Sofern Sie also ehrenamtlich tätig sind oder waren, sollten Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen darauf hinweisen.       

    Wir freuen uns Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2020 über das Bewerbungsportal der Stadt Hamm zu erhalten. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung" (unten rechts). 
    Das Hochladen Ihrer Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

    Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Josephs, Tel. 02381 17-3235, gerne zur Verfügung. Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Musikschule, Herr Smalla, Tel. 02381/17-5666.      

    Weitere Informationen zur Stadt Hamm erhalten Sie unter www.hamm.de/karriere.


    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung