Logo: Stadt Hamm

Bedeutend besser.
Arbeiten bei der Stadt Hamm


Für die Stadt Hamm zu arbeiten heißt, für die Menschen in Hamm zu arbeiten – mehr gestalten, mehr bewirken. So wird jede Aufgabe zu etwas wirklich Besonderem. Alles, was bei uns in den verschiedenen Bereichen geleistet wird, kommt den Bürgerinnen und Bürgern einer ganzen Stadt zugute. Dieser Bedeutung sind wir uns als Arbeitgeber bewusst, der Verantwortung für unsere Mitarbeitenden auch. Sie haben Lust, mit dabei zu sein? Das freut uns sehr.

Für die Eindämmung der Covid-19 Infektionen sucht die Stadt Hamm zum nächstmöglichen Termin

Bachelorabsolventinnen/Bachelorabsolventen
als Unterstützungskräfte (m/w/d)

Sie haben vor Kurzem Ihr Bachelorstudium erfolgreich absolviert und suchen nun eine Anstellung zur Überbrückung, bis Sie eine passende Stelle in Ihrer Branche gefunden haben?

Dann unterstützen Sie das Gesundheitsamt Hamm im Rahmen einer sozialversicherungspflichtigen Aushilfstätigkeit befristet vorerst bis zum 31.03.2022. Die Tätigkeit muss mindestens 20 Wochenstunden umfassen und kann bis zu einer Vollzeittätigkeit mit 39 Wochenstunden ausgeweitet werden.

Eine unbefristete Übernahme nach Ablauf des Vertrages ist nicht möglich!

Mögliche Aufgabenbereiche sind dabei z.B.

  • Beantwortung verschiedenster Bürgeranfragen an der sogenannten "Corona-Hotline"
  • Koordination und Terminierung für das städtische Probenmobil zur Testung von Verdachtsfällen
  • Telefonische Befragung von COVID-19 Patientinnen und Patienten zu möglichen Kontaktpersonen
  • Kontaktieren von möglichen Kontaktpersonen und Einordnung dieser Personen
  • administrative Unterstützung bei den Testungen von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie des Personals von Heimen und Pflegeeinrichtungen

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (jeder Fachrichtung)
  • hohe Motivation und Interesse an den beschriebenen Aufgaben
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Aufgeschlossenheit
  • gute Kenntnisse in den Standard-Office Programmen (z.B. Excel und Word) sowie die Fähigkeit, sich schnell in technische Programme einarbeiten zu können
  • fließende Deutschkenntnisse (C1 Niveau)
  • Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und in Randzeiten (im Rahmen der wöchentlichen Arbeitszeit)
  • Belastbarkeit, Stresstoleranz und Selbstständigkeit

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 3 Stufe 1 TVÖD (rd. 2.375 € brutto mtl. bzw 14,48 € Stundenlohn)

Die Stelle ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.

Wir freuen uns Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2021 über das Bewerbungsportal der Stadt Hamm zu erhalten. Hierfür nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung" (unten rechts). 
Das Hochladen Ihrer Bewerbung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Für Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Dominik Trockel vom Personalamt, Tel. (0 23 81) 17 3218 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stadt Hamm erhalten Sie unter www.bedeutend-besser.de


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung